SEO Tipps: Page Title – der richtige Titel für eine Website

Michael Dunker
Von Michael Dunker Juli 6, 2009

Suchmaschinenoptimierung beginnt immer auf der eigenen Website. Ihre Internet-Präsenz muss einige technische Voraussetzungen erfüllen, um von Suchmaschinen wie Google problemlos durchsucht (gecrawlt) und eingelesen (indexiert) werden zu können. Die SEO-Agentur TESTROOM gibt leicht verständliche SEO Tipps für Einsteiger. In dieser SEO Tipps-Folge: Page Title – der richtige Titel für eine Website. Ein wichtiges Element in der Suchmaschinenoptimierung.

Der “Title-Tag”: Der richtige Titel für eine Website

Der “title“, also der Titel einer Internetseite wird wird in der Kopfzeile eines Browsers angezeigt, ganz oben links. Dieser so genannte Page-Title beschreibt den menschlichen Besuchern und den Suchmaschinen, wovon eine Website handelt. Der “Title-Tag” wird innerhalb des Kopfbereichs (Head) einer Website im HTML-Code gesetzt. Generell sollte für jede Unterseite einer Website ein individueller Titel verwendet werden. Dieser Seitentitel muss genau beschreiben, um was es auf dieser Unterseite geht. Die wichtigsten Worte sollten ganz vorn platziert sein. Der Page-Title ist nicht nur für Menschen eine echte Hilfe, auch die Suchmaschinen lesen die im Titel gegebenen Informationen ein und nutzen sie, um das Thema der Website einzuschätzen. Sucht ein Google-Nutzer nach Worten, die auch im Titel einer Website vorkommen, werden diese in den Google-Suchergebnissen fett gedruckt angezeigt. Das hilft den Google-Nutzern, festzustellen, wie passend eine Website für ihre Anfrage ist. Der Titel der Startseite sollte das wichtigste Stichwort weit vorn führen, aber natürlich auch den Namen der Website oder des Unternehmens beinhalten. Dazu kommen dann sekundäre Informationen über die jeweilige Seite und deren Inhalt.

Die richtige Länge des Page Titles

Das Konsortium W3C (Gremium zur Standardisierung des Internets) empfiehlt eine optimale Länge von 64 Zeichen für einen Page Title. Google zeigt in den Suchergebnissen sogar zwei Zeichen mehr an. Natürlich können Seitentitel auch länger gestaltet werden. Auf den ersten 64-66 Zeichen sollte aber das Wichtigste gesagt sein.

Tipps für die Wahl des passenden Seiten-Titels

  • Grundstruktur: Nennen Sie im ersten Teil des Page Titles die wichtigsten Stichwörter (Haupt-Keywords) der jeweiligen Seite, dann den Unternehmens- oder Website-Namen.
  • Den Inhalt klar beschreiben: Verwenden nur Worte, die sich auf den Inhalt der Seite beziehen Vermeiden Sie ungenaue oder Standardtitel, wie “Neue Seite” oder „unbenannt“.
  • Individueller Title-Tag für jede Seite: Jede Seite sollte einen einzigartigen Title-Tag haben. Das hilft Suchmaschinen zu erkennen, dass die Seite sich von anderen auf der Website unterscheidet. Also: Nicht denselben Title-Tag auf allen Seiten der Website verwenden.
  • Informative Titel: Titel sollten aussagekräftig sein. Vermeiden Sie zu lange Titel, die keinen Nutzwert haben. Füllen Sie den Title-Tag nicht mit Worten, die auf der entsprechenden Unterseite nicht auftauchen.

Mehr journalistische Dienstleistungen: Suchmaschinenoptimierung der TESTROOM GmbH

Lesen Sie auch diese interessanten Artikel
Michael Dunker
Von Michael Dunker Juli 6, 2009
Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare
Bisher gibt es keine Kommentare!

Seien Sie der erste...

Schreibe einen Kommentar
Alle Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert*