Chart Of The Week 35: Schräge Rituale gegen die Kreativitätsblockade!

29.08.2018 - Matthias Lotzin Chart Of The Week 35: Schräge Rituale gegen die Kreativitätsblockade!

Die Ideen wollen nicht zünden, die Inspiration ist zu Hause im Bett geblieben. Was nun? Die Infografik zeigt, mit welchen Ritualen berühmte Künstler und Erfinder dem Geistesblitz auf die Sprünge halfen.

Inspirationsfördernde Fußbäder und Nahtod-Erfahrungen

Für Content Marketing braucht es guten Content – für guten Content bedarf es guter Ideen. Schlecht, wenn die sich nicht einfinden wollen. Was tun bei Kreativitätsblockade? Vielleicht ein Beispiel nehmen an den inspirationsfördernden Marotten der neun Erfinder und Künstler aus der Infografik des US-Finanzinstituts The Business Backer. Es müssen ja nicht gleich bis zu 50 Becher Kaffee am Tag sein wie bei Schriftsteller Honoré de Balzac. Ein kaltes Fußbad im WC-Becken (Steve Jobs) oder mantrahaftes Dauerrollen der Zehennägel (Nikola Tesla) tut es vielleicht auch. Und wenn die Muse partout den Kuss verweigert, bleibt als finales Mittel noch die Nahtod-Methode des japanischen Erfinders Nakamatsu Yoshirō: den Kopf unter Wasser tauchen und erst wieder auftauchen, wenn die Inspiration da ist!

 

Grafik: The Business Baker