Stockbilder des Grauens

01.03.2019 - Marleen Lohse Stockbilder des Grauens

Klickstrecken mit Stockbildern aus der Hölle gibt es schon etliche im Netz. Kein Grund für uns, nicht auch einmal eine Compilation der schlechtesten Stockfotos zu präsentieren, die uns während unserer Bildrecherchen untergekommen sind. Augen zu und durch!

Auf den zweiten Blick

© iStock, 183628485, PJPhoto69

Netter Style, aber irgendwie sieht der Kerl ziemlich fertig aus. Moment mal – laut Bildunterschrift handelt es sich um „Junge Vampir Geschäftsmann im Büro mit Rucksack“. Ach so, dann ist ja alles klar.

Doppelt gemoppelt ist zweimal zu viel

© Pixabay, 3278326, Emily_WillsPhotography

Willy Wonka aus der Schokoladenfabrik? Der Hutmacher aus „Alice im Wunderland“? Rapper Flavor Flav? Wir wissen nicht, wer oder was diese Person sein soll. Und warum sie gleich zweimal auf den Rand eine Tasse montiert wurde. Wir wollen es auch gar nicht wissen.

Faszinierende Unterwasserwelten

© iStock, 121929285, fotofrankyat

„Schwimmer mit Tintenfisch“ – bei diesem Titel denken wir an idyllische Unterwasserszenerien. Was sich tatsächlich dahinter verbirgt, lässt sich kaum in Worte fassen. Adipöser Nacktmull mit Tintenfisch-Pelz trifft’s ganz gut.

Anatomisch komisch

© iStock, 929922642, Marina113

Hände, Haut, Höllenqualen. Bei diesem Bild wissen wir nicht, wo uns der Kopf steht. Die nähere Betrachtung offenbart: Er ist wohl ins Knie gerutscht.

Badespaß mit Beigeschmack

© iStock, 1013497144, Mirco Kirsch

Auf den ersten Blick passt dieses Symbolbild nicht in die Reihe. Allerdings trägt es den Titel „Rad des Todes“. Klassischer Fall von Bild-Text-Schere: Wir sehen einen Mann, der unter von Zahnpasta-Wölkchen behangenem Himmel in einem pinken See badet und einen bunten Wasserball direkt ins Gesicht kriegt.